Magdeburg (vs) l Der FCM-Spieler Jürgen Gjasula ist vom Sportgericht des DFB für ein Spiel gesperrt worden. Wie der FCM am Montag mitteilt, muss der Club damit im Spiel am Sonnabend. 21. Dezember 2019 gegen Eintracht Braunschweig auf den Mittelfeldspieler verzichten.

Gjasula hatte im Spiel gegen Preussen Münster in der 16. Spielminute eine Rote Karte wegen eines Fouls gegen Rufat Dadashov gesehen. Der 1. FC Magdeburg stimmt dem Urteil des Sportgerichts zu, wie es in einer Mitteilung heißt.

Hier geht's zu unserem FCM-Blog.