Statistik

1. FC Lok Stendal - 1. FC Magdeburg 0:1

Tore: 0:1 Beck (29.)

1. FC Lok Stendal: Kycek - Erdmann (70. Breda, L.), Gross, Gebauer, Buschke, Schubert, Kühn (75. Gödecke), Schaarschmidt, Mahrhold, Iereidis, Krüger (81. Salge)

1. FC Magdeburg: Seidel - Handke (68. Rother), Türpitz, Costly, Beck, Erdmann, Schäfer, Butzen, Sowislo, Pick (85. Chahed), Laprevotte

Schiedsrichter: Tim Kohnert (Miriam Schweinefuß, Thomas Thrun).

Magdeburg l Im Landespokalfinale von Sachsen-Anhalt trifft im Heinrich-Germer-Stadion in Magdeburg der 1. FC Lok Stendal auf den 1. FC Magdeburg. Es steht 1:0 für den 1. FC Magdeburg.

Man of the Match: Dieser kommt vom 1. FC Lok Stendal und ist Lukas Kycek.

Abpfiff: Der 1. FC Magdeburg holt sich zum 12. Mal den Landespokal. Der 1. FC Lok Stendal versteckte sich keineswegs, es fehlte bloß das nötige Glück.

FCM gewinnt Landespokal gegen Stendal

Magdeburg (jl) l Der 1. FC Magdeburg hat im Magdeburger Heinrich-Germer-Stadion den Oberligisten 1. FC Lok Stendal mit 1:0 (1:0) besiegt und damit das Landespokalfinale für sich entschieden.

  • Jubel des 1. FC Magdeburg über den Landespokal, den Marius Sowislo in den Händen hält.  Foto: Sportfotos-MD

    Jubel des 1. FC Magdeburg über den Landespokal, den Marius Sowislo in den Händen hä...

  • Kurz vor dem Anpfiff schworen sich die Spieler des 1. FC Lok Stendal ein. Foto: Thomas Wartmann

    Kurz vor dem Anpfiff schworen sich die Spieler des 1. FC Lok Stendal ein. Foto: Thomas Wartmann

  • Mahrhold (l.) und Krüger (r.) von 1. FC Lok Stendal gegen Christian Beck vom 1. FC Magdeburg im Landespokal. Foto: Sportfotos-MD

    Mahrhold (l.) und Krüger (r.) von 1. FC Lok Stendal gegen Christian Beck vom 1. FC Magdeburg...

  • Vincent Kühn (r.) vom 1. FC Lok Stendal ist vor Dennis Erdmann (l.), 1. FC Magdeburg, am Ball. Foto: Thomas Wartmann

    Vincent Kühn (r.) vom 1. FC Lok Stendal ist vor Dennis Erdmann (l.), 1. FC Magdeburg, am Bal...

  • 1. FC Lok Stendal machte Druck in der zweiten Halbzeit im Landespokalfinale. Hier kommt Vincent Kühn zum Kopfball. Foto: Thomas Wartmann

    1. FC Lok Stendal machte Druck in der zweiten Halbzeit im Landespokalfinale. Hier kommt Vincent K...

  • Jubel von Christian Beck, 1. FC Magdeburg, nach seinem Tor zum 1:0 im Landespokalfinale gegen 1. FC Lok Stendal. Foto: Sportfotos-MD

    Jubel von Christian Beck, 1. FC Magdeburg, nach seinem Tor zum 1:0 im Landespokalfinale gegen 1. ...

  • Niclas Buschke (l.) vom 1. FC Lok Stendal mit der Möglichkeit zum 1:1 beim Landepokalfinale gegen den 1. FC Magdeburg. Foto: Sportfotos-MD

    Niclas Buschke (l.) vom 1. FC Lok Stendal mit der Möglichkeit zum 1:1 beim Landepokalfinale ...

  • Christos Iereidis vom 1. FC Lok Stendal ist nach dem Landespokalfinale gegen den 1. FC Magdeburg enttäuscht. Foto: Thomas Wartmann

    Christos Iereidis vom 1. FC Lok Stendal ist nach dem Landespokalfinale gegen den 1. FC Magdeburg ...

  • Jens Härtel mit dem Landespokal, den der 1. FC Magdeburg mit 1:0 gegen 1. FC Lok Stendal gewonnen hat. Foto: Sportfotos-MD

    Jens Härtel mit dem Landespokal, den der 1. FC Magdeburg mit 1:0 gegen 1. FC Lok Stendal gew...

90. Spielminute: Iereidis klärt den Ball auf der Linie nach einem Kopfball von Beck.

85. Spielminute: Chahed kommt für Pick ins Spiel.

83. Spielminute: Beck mit der großen Chance auf das 2:0, doch der Schuss des FCM-Goalgetters geht knapp am rechten Torpfosten vorbei.

82. Spielminute: Salge mit einer ersten gefährlichen Aktion, doch der Schuss auf das FCM-Gehäuse wird zur Ecke geklärt, die ungefährlich bleibt.

81. Spielminute: Salge kommt für Krüger ins Spiel.

78. Spielminute: Kyzeck mit einer Glanzparade nach einem Schuss von Sowislo.

75. Spielminute: Zweiter Wechsel beim 1. FC Lok. Gödecke kommt für Kühn

70. Spielminute: Wechsel beim 1. FC Lok. Breda kommt in die Partie für Franz Erdmann.

68. Spielminute: Der 1. FCM wechselt das erste Mal. Handke verlässt das Feld, dafür ist Rother nun in der Partie.

64. Spielminute: EinenFreistoß von Türpitz kann Kyzeck sicher halten.

61. Spielminute: Das war knapp. Buschke mit der großen Chance zum Ausgleich. Die Nummer sieben des 1. FC Lok geht alleine auf das Tor zu, umkurvt Keeper Seidel, doch kann nicht genügend Druck hinter dem Ball bringen, so dass Dennis Erdmann den Ball knapp vor der Linie klärt.

57. Spielminute: Chancen im Minutentakt. Zunächst klärt Groß vor dem einschussbereiten Beck, der auch die nachfolgende Flanke von Butzen nicht richtig verwerten kann.

54. Spielminute: Franz Erdmann tritt den Freistoß aus aussichtsreicher Position. Doch der Ball geht über das Tor.

53.Spielminute: Buschke wird vor dem Sechzehner von Sowislo gefoult. Dafür sieht der FCM-Kapitän auch die gelbe Karte.

51. Spielminute: Handke mit der nächsten FCM-Chance.

49. Spielminute: Der 1. FC Magdeburg kommt schwungvoll aus der Kabine. Costly mit einem ersten Schuss auf das Lok-Gehäuse, doch für Kyzeck zu harmlos.

46. Spielminute: Beide Mannschaften sind unverändert wieder auf dem Platz und der Anstoß ist soeben erfolgt.

45. Spielminute: Halbzeit im Germer-Stadion. Der 1. FC Magdeburg führt zwar verdient mit 1:0 durch Beck, doch der 1. FC Lok Stendal verkauft sich teuer und hatte durch Buschke die große Chance auf den Führungstreffer.

41. Spielminute: Der 1. FC Magdeburg drängt auf den zweiten Treffer. Mahrhold klärt im Sechzehner den Ball knapp vor Laprevotte.

36. Spielminute: Sowislo mit der nächsten FCM-Chance! Der Kopfball vom FCM-Kapitän geht knapp am rechten Torpfosten vorbei.

29. Spielminute: Der 1. FC Magdeburg führt! Pick bringt den Ball von der linken Außenbahn in den Sechzehner, in dem Beck goldrichtig steht und zur Führung einnetzt.

27. Spielminute: Türpitz flankt in den Lok-Strafraum auf Beck, doch dessen Kopfball geht knapp am Eisenbahner-Gehäuse links vorbei.

25. Spielminute: Der 1. FC Lok Stendal ist im Spiel angekommen. Buschke schießt erneut auf das FCM-Gehäuse, doch der Schuss ist zu harmlos, so dass Seidel keine Probleme hat.

20. Spielminute: Lok mit der großen Chance auf den Führungstreffer. Kühn spielt auf Buschke, der auf Höhe des Sechzehners abzieht und das runde Leder gefährlich auf das FCM-Tor bringt. Doch FCM-Torwart Seidel kann den Ball durch eine starke Parade zur Ecke lenken.

17. Spielminute: Die nächste Ecke für den 1. FC Magdeburg. Doch erneut ohne Gefahr.

14. Spielminute: Erste Ecke für den 1. FC Magdeburg, die aber ungefährlich bleibt.

11. Spielminute: Nächste Chance für den 1. FC Magdeburg. Der Freistoß von Butzen findet den Kopf von Beck. Doch der FCM-Goalgetter kann den Ball nicht richtig verwerten, so dass das runde Leder rechts am Tor vorbei geht.

7. Spielminute: Die erste Chance im Spiel hat der 1. FC Magdeburg. Erneut ist es Philipp Türpitz, der über die rechte Strafraumkante in den Lok-Sechzehner eindringt. Seinen Schuss kann Kyczek mit einer tollen Parade abwehren.

1. Spielminute: Philipp Türpitz nach wenigen Sekunden mit dem ersten gefährlichen Lauf zum Stendaler Tor, doch die Eisenbahner-Defensive ist auf Zack.

12:40: Mit zehn Minuten Verspätung wird das Spiel durch den 1. FC Magdeburg angestoßen.

12:37 Uhr: Die Mannschaften haben das Feld betreten.

12:33 Uhr: Der Anstoß verzögert sich ein wenig.

12:20: Die Spannung steigt. In zehn Minuten wird das Landespokalfinale angepfiffen.

11:52 Uhr: Nun ist auch der 1. FC Lok Stendal auf dem Platz.

11:50 Uhr: Der 1. FC Magdeburg ist auf dem Platz und macht sich bereits warm.

11:41 Uhr: Die Aufstellungen sind veröffentlicht worden. Beide Mannschaften spielen mit der bestmöglichen Elf.

11:40 Uhr: Sonnenschein, blauer Himmel und Temperaturen um die 20 Grad. Alles ist angerichtet für ein tolles Fußballfest im Germer-Stadion.

Schiedsrichter Tim Kohnert wird die Partie pünktlich um 12.30 Uhr anpfeifen. Wir sind für euch live dabei, wenn der Ball rollt.