Magdeburg l Nach einer MRT-Untersuchung steht fest, dass sich Mittelfeldspieler Philip Türpiz beim letzten Zweitligaspiel gegen den SV Darmstadt eine Muskelverletzung im linken vorderen Oberschenkel zugezogen hat. Wie der 1. FC Magdeburg am Montag mitteilt, wird Türpitz damit wohl bis zum Saisonende ausfallen.

Beim letzten Heimspiel am Samstag in der MDCC-Arena gegen den SV Darmstadt hatte sich der Mittelfeldspieler verletzt und musste frühzeitig aus dem Spiel genommen werden. Nach der Diagnose hofft der FCM nun auf eine baldige Genesung.

Weitere Infos und Videos zum 1. FC Magdeburg