Magdeburg l Am Montag (10. Februar) findet die Auslosung der Halbfinalspiele des FSA-Landespokals statt. Ort des Geschehens ist das Landesfunkhaus des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) in Magdeburg.

Die vier teilnehmenden Mannschaften sind der 1. FC Magdeburg (3. Liga), der VfB Germania Halberstadt (Regionalliga Nordost), der Haldensleber SC (Verbandsliga), sowie der SV Eintracht Lüttchendorf (Landesliga Süd).

Die Auslosung wird ab 18 Uhr als Live-Stream auf der Homepage und der Facebook-Seite des MDR gezeigt. Zudem wird es laut Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) einen Liveticker auf FuPa.net geben.

Das Halbfinale ohne Beteiligung des FCM findet wahrscheinlich am 28. oder 29. März statt. Da der 1. FC Magdeburg am 28. März bereits in der 3. Liga bei Hansa Rostock gastiert, muss für das zweite Halbfinalspiel noch ein Ausweichtermin gefunden werden.

Weitere Artikel zum 1. FC Magdeburg finden Sie hier.