Magdeburg l Es mag ein kleiner Randaspekt sein, aber vielleicht ist es auch ein gutes Omen: Nils Butzen absolviert am Freitag in der Begegnung gegen den Hambuger SV sein 200. Pflichtspiel für den FCM. Bisher hat der Mittelfelspieler bei den Magdeburgern seit seinem Einstieg 2011 in 166 Punktspielen vier Tore für den 1. FC Magdeburg geschossen.

Insgesamt nahm Nils Butzen in dieser Zeit an sechs DFB-Pokalspielen teil und spielte 25. Mal ein Landespokalspiel. Der 25-Jährige lief am 24. August 2011 zu seinem ersten Pflichtspiel beim Landespokalspiel in Magdeburg gegen den FSV Barleben auf.

200. Pflichtspiele oder mehr haben bislang 34 Spieler beim FCM geschafft. Dem 25-Jährigen sind im Spiel gegen den HSV also nur die Daumen zu drücken.

FCM gegen HSV

Magdeburg l Beim Spiel des 1. FC Magdeburg gegen den Hamburger SV in der zweiten Liga mussten die Blau-Weißen eine Niederlage einstecken.

  • Rother und Holtby beim Spiel in der MDCC-Aren - der HSV konnte den Sieg holen. Foto: Sportfotos-MD

    Rother und Holtby beim Spiel in der MDCC-Aren - der HSV konnte den Sieg holen. Foto: Sportfotos-MD

  • Der FCM tat sich schwer, klare Chancen herauszuspielen. Foto: Sportfotos-MD

    Der FCM tat sich schwer, klare Chancen herauszuspielen. Foto: Sportfotos-MD

  • Trotz mehr als 30 Minuten Überzahl verpasste der 1. FCM ein Erfolgserlebnis. Foto: Sportfotos-MD

    Trotz mehr als 30 Minuten Überzahl verpasste der 1. FCM ein Erfolgserlebnis. Foto: Sportfoto...

  • Nils Butzen ärgerte sich.

    Nils Butzen ärgerte sich. "Wir hatten Probleme, in die Zweikämpfe und zu Ballgewinnen z...

  • Zu Beginn überzeugte der 1. FCM durchaus, Marcel Costly übte Druck aus. Foto: Eroll Popova

    Zu Beginn überzeugte der 1. FCM durchaus, Marcel Costly übte Druck aus. Foto: Eroll Popova

  • Türpitz und Beck nach der Niederlage gegen den HSV. Foto: Sportfotos-MD

    Türpitz und Beck nach der Niederlage gegen den HSV. Foto: Sportfotos-MD

Wer das Spiel im Liveticker verfolgen möchte, kann hier klicken.

Mehr zum FCM gibt es hier.