Wernigerode (ybr/ige). Der 33. Harzgebirgslauf ist seit einigen Wochen Geschichte. Doch nach dem Lauf ist bekanntlich vor dem Lauf. Die insgesamt sehr erfolgreich abgelaufene Veranstaltung wurde analysiert, die Neuerungen sind bei den Teilnehmern sehr gut angekommen. Die Organisatoren vom gleichnamigen Verein freuten sich über viele positive Äußerungen, nahmen aber auch Kritikpunkte sehr ernst, um sie im nächsten Jahr zu verbessern.

Aber was wäre eine so große Laufveranstaltung ohne ihre vielen freiwilligen Helfer, die im Vorfeld, während und nach dem Lauf ihre Freizeit für das größte sportliche Ereignis im Harzkreis opferten. Um ihnen gebührend für die tatkräftige Unterstützung zu danken, lädt das Organisationsteam traditionell zum Helferball ein.

Dieser findet am kommenden Freitag, 19. November, erstmals im Harzer Kultur- und Kongresshotel (ehemals KIK) statt. Die Eröffnung des Helferballs ist um 18.30 Uhr, der Einlass bereits ab 18 Uhr.

Wie Marketingchef Dietmar Ristau mitteilte, sind die Einladungen an alle Helfer verteilt worden. Sollte jemand keine Einladung erhalten haben, möge er sich bitte schnellstmöglich in der Geschäftsstelle (Am Eichberg) melden.