Halberstadt (bkr). Der 33. Karpfenlauf des MSV Eintracht Halberstadt findet am Sonntag, dem 2. Januar 2011, statt. Weil am Sonnabend Neujahr ist und der Silvesterlauf in Wernigerode gestartet wird, findet der Lauf erst am Sonntag statt. Der Startschuss fällt um 10 Uhr im Halberstädter Friedensstadion.

Beim Karpfenlauf wird nicht nur gelaufen, sondern in den Spiegelsbergen auch gewandert oder gewalkt. Gegen 10.45 Uhr findet die bei den Teilnehmern beliebte Karpfenverlosung statt. Die von der AOK, der Harzsparkasse und der Teichwirtschaft Veckenstedt gesponserten Karpfen werden frisch angeliefert. Die Laufgruppe des MSV Eintracht sorgt dafür, dass sich die Teilnehmer im Ziel mit heißen Getränken und Schmalzbroten stärken können. Duschen und Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden. Für Unfälle, Schäden, Verluste übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Egal ob laufend, wandernd oder walkend, wer sich gern in der frischen Luft bewegt, ist herzlich willkommen. Bei dieser Laufveranstaltung für Jedermann gibt es keine Zeitmessung, keine Wertung und keine Kilometer-Vorgabe. Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, im Ziel einen Karpfen zu gewinnen.