Leipzig/Halle - Ein Mehrzweckhubschrauber der Bundeswehr ist am Mittwoch per Frachtflugzeug von Leipzig/Halle aus auf die Reise nach Afghanistan gegangen. Nach Angaben des Flughafens war es das erste Mal, dass ein Hubschrauber vom Typ NH90 in den internationalen Einsatz dort geschickt wurde. Die Bundeswehr will dort künftig vier solcher Maschinen vor allem für die Rettung von Verwundeten nutzen. Im vergangenen Jahr waren vom Airport Leipzig/Halle aus auch schon zwei Hubschrauber vom Typ Tiger auf die Reise nach Afghanistan geschickt worden.