Wittenberg - Die Lutherstadt Wittenberg ist als Touristenziel deutlich beliebter geworden. 2012 hätte sich die Zahl der Übernachtungen mit mehr als 171 000 im Vergleich zum Vorjahr um 11,7 Prozent erhöht, teilte die Tourist-Information am Freitag mit. Dies betraf die Pensionen und Hotels mit mehr als zehn Betten. Besuchermagnete waren "Luthers Hochzeit" und das Reformationsfest. Insgesamt kamen mehr als 130 000 Schaulustige zu den Veranstaltungen, darunter zahlreiche Touristen aus dem Ausland.