Leipzig - Der MDR setzt auf den Trend zum Datenjournalismus und versucht in einem neuen Projekt eine Bestandsaufnahme des Lebens in Mitteldeutschland. "Exakt - So leben wir!" wirft einen analytischen Blick auf vier große Themen: Geld, Verkehr, Konsum und Wohnen. "Wir haben Daten zusammengetragen, was sich in unseren Ländern verändert hat", sagte der trimediale Chefredakteur Stefan Raue am Dienstag in Leipzig.

Diese Daten - grafisch aufbereitet und animiert - werden verbunden mit klassischen Reportagen und Berichten über Menschen im Sendegebiet. Raue verspricht viele überraschende, aufregende Blicke. "Mitteldeutschland ist anders, als viele denken", sagte er. Die erste einstündige TV-Sendung wird am 1. Mai um 20.15 Uhr ausgestrahlt, flankiert von Hörfunk-Beiträgen und Online-Angeboten.