Halle - Unter dem Motto "Leben mit Lust und Liebe" werden von heute an rund 80 Arbeiten aus der Hand des Künstlers Willi Sitte in Halle ausgestellt. Die großformatigen Zeichnungen und
Grafiken beschäftigten sich hauptsächlich mit Körperlichkeit und
Bewegung, wie das Kunstforum Halle vorab mitteilte. In Sittes Arbeiten spiegele sich die Verbindung von intimen Sphären der Erotik
und gesellschaftlichem Leben. An der Ausstellung hat unter anderen
die Willi-Sitte-Galerie in Merseburg mitgewirkt. Die Schau ist bis
zum 23. Juni im Kunstforum Halle zu sehen.