Krottorf/Ludwigshafen (dpa). Die in Sachsen-Anhalt geborene älteste Rheinland-Pfälzerin, Charlotte Klamroth, führt ihr gesundes und langes Leben auf ihre unbeschwerte Kindheit zurück. "Ich hatte eine sehr schöne Kindheit mit sehr liebevollen Eltern", sagte Klamroth, die 1903 in Krottorf in der Magdeburger Börde zur Welt kam, der Nachrichtenagentur dpa.

Zu ihrem 110. Geburtstag am Sonntag hat sich unter anderem die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer angekündigt. Der Rummel um ihre Person ist Charlotte Klamroth allerdings nicht so recht, auch wenn sie sich darüber freut, wenn sich Menschen für sie interessieren. "Ich will nur eine bescheidene Landfrau sein", sagte sie.