Magdeburg l Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppierungen von Jugendlichen ist es am späten Freitagabend in der Geißlerstraße in der Magdeburger Altstadt gekommen. Wie die Polizei mitteilt, habe sich eine Gruppe, bestehend aus fünf Personen zwischen 14 und 17 Jahren, afghanischer und pakistanischer Nationalität in einer Wohnung befunden. Gegen 23.15 Uhr klingelte es und eine andere Gruppe, bestehend aus sechs bis sieben Personen deutscher Nationalität, drang unter einem Vorwand in die Wohnung ein.

Sie hielten die Anwesenden zum Teil fest und schlugen auf sie ein. Zudem beleidigten die Angreifer die Opfer, beschädigten die Wohnungseinrichtung und nahmen ein Handy mit. Die Täter verschwanden anschließend. Gegen sie ist Strafanzeige erstattet worden.