Bonn (dpa) - Die Telekom Baskets Bonn können weiterhin auf die Dienste von TJ DiLeo setzen.

Der Aufbauspieler hat seinen auslaufenden Vertrag beim Bundesligaclub bis 2021 verlängert, wobei der 29-Jährige vor der Saison 2020/21 eine Ausstiegsklausel besitzt. Di Leo, der Sohn des früheren Kölner Basketballtrainers Tony DiLeo, spielt seit 2016 in Bonn. "Er ist ein Schlüsselspieler unseres Teams", sagte Bonns Trainer Thomas Päch.

Vereinsmitteilung