Nanterre (dpa) - Die EWE Baskets Oldenburg haben im Basketball-Eurocup einen großen Schritt in Richtung Zwischenrunde gemacht. Der Bundesligist gewann beim französischen Club JSF Nanterre mit 92:83 (40:39).

Sollte Trento am Mittwoch gegen Bonn gewinnen, hätten sich die Niedersachen bereits für die zweite Gruppenphase qualifiziert. Ansonsten würde ein Sieg im Heimspiel gegen Olimpija Ljubljana in der kommenden Woche reichen. Überragend beim vierten Saisonerfolg war das US-Duo Vaughn Duggins (22 Punkte) und Center Brian Qvale (19).

Spielstatistik