Frankfurt/Main (dpa/tmn) - CDs und DVDs sollte man mit einem weichen, fusselfreien Tuch putzen. Egal, ob es nass oder trocken ist, es sollte immer gegen den Strich fahren - also von innen nach außen in geraden Linien, erklärt das Forum Waschen.

Folgt man den sichtbaren Kreisbahnen und zerkratzt dabei aus Versehen die Fläche, können Daten beschädigt werden. Wer nass putzen möchte, sollte eine Lösung aus lauwarmem Wasser und Spülmittel nutzen. Danach abspülen und trocken reiben.

Auch bei guter Pflege halten CDs und DVDs nicht ewig. Länger nutzbar sind sie bei dunkler, trockener Lagerung bei Zimmertemperatur.

Tipps von Forum Waschen