Bad Honnef (dpa/tmn) - Farben wie Blau, Violett und Grün haben eine positive Wirkung im Schlafzimmer - sie beruhigen.

Blau gelte dabei als besonders entspannend, erläutert Ursula Geismann vom Verband der Deutschen Möbelindustrie (VDM). Violett habe einen eher meditativen Charakter. Ein Gefühl von Behaglichkeit versprühen kühle Naturtöne wie Braun und Grün. Auf die Farben Rot, Orange und Gelb sollten Bewohner im Schlafzimmer besser verzichten. Sie regen an und eignen sich daher für ein aktiveres Umfeld, etwa das Arbeitszimmer.