Bei den Konzerten stehen die kleinen, heiteren und unterhaltsamen Formen klassischer Musik im Vordergrund. Felix M. Schönfeld, seit über 35 Jahren Leiter des Kammermusikensembles und bei allen Auftritten selbst am Violoncello, stellt in jedem Jahr ein attraktives Musikprogramm für das Wanderkonzert zusammen.
Die jährliche Konzertreihe findet in diesem Jahr bereits zum dreizehnten Mal in Folge statt. Überall in Deutschland, wo sich Azurit-Einrichtungen befinden, gibt es einen Konzerttermin.
Das Kammermusikensemble nimmt die Konzertbesucher mit auf "Eine Reise durch die Welt der musikalischen Märchen". Bekannte Märchen-Melodien aus dem Bereich der Operette werden zu hören sein.
Daniel Kolbe, Hausleiter des Pflegezentrums, freut sich auf zahlreiche Konzertbesucher. Er sagt: "Neben den Bewohnern unserer Einrichtung und deren Angehörigen sind zu dem Salonkonzert alle Bürger der Region eingeladen."
Konzertkarten gibt es beim Veranstalter.