Das wohl berühmteste Komiker-Duo der DDR-Unterhaltung lassen zwei Berliner im Salzlandtheater wieder aufleben. Ein Vierteljahrhundert lang zählte das legendäre Komikerduo Herricht & Preil hierzulande zu den absoluten Publikumslieblingen und Meistern ihres Faches. Das aktuelle Künstler-Duo Metzner & Kiesewetter nennt sein Programm am Freitag, 9. November, 19.30 Uhr, im Salzlandtheater „eine Verbeugung für Herricht & Preil, ein Denkmal vor deren zeitloser, genialer Komik“. Ein „Kessel Buntes“ mit dem Humor der 50er bis 80er Jahre habe nichts verloren an Komik, es gelte das Wort – Ping-Pong- Sketche im Spiel, im Wandel und mit Witz. Alles Themen die bekannt und beliebt sind: Wer hat einen Garten mit Komposthaufen, Äpfeln und Blumen? Kennt die Mückenplage, besonders im Urlaub? Hat schon mal versucht, einen Hasenbraten zuzubereiten? Der Zuschauer soll sich von Jörg Metzner und Sascha Kiesewetter persönlich angesprochen fühlen, ist bestens orientiert, lehnt sich behaglich zurück, (wenn er nicht im besten Falle grade vor Lachen unterm Tisch liegt) und verfolgt das Geschehen auf der Bühne praktisch als Mitfachmann. Aussprüche wie „Der Tiger hackt Holz“ oder „Jeder gute Gärtner macht doch in irgendeiner Ecke seines Gartens einen Haufen“ wurden zu zu DDR-Zeiten zu geflügelten Worten, die jedermann im alltäglichen Leben immer wieder benutzte - das könnte nach diesem nostalgischen Abend sehr gut wieder passieren... Ein „Muss“ für die, die intelligenten Witz, pfiffige Wortspiele und eine komödiantische Reise in die Vergangenheit schätzen.

Eintritt: 24 Euro, ermäßigt 22 Euro, Tel. (03925)32 00 17, Mail: info@ salzlandtheater.de, oder salzland-tickets.de

Weitere Veranstaltungen in Magdeburg und Sachsen-Anhalt