Die schottisch-irische Musik-Tanz-Show "Cornamusa - World of Pipe Rock and Irish Dance" setzt ihre Erfolgsgeschichte fort. Nach ihrer erfolgreichen Europa-Tournee steht nun 2019 die Deutschland-USA-Tour im Fokus. Diese führt das Ensemble am 28. April in die Ilsenburger Harzlandhalle.

"Cornamusa" verschmelzen auf musikalische und tänzerische Weise schottische und irische Welten zu einer völlig neuen Musik-Tanzshow, bei der Moderne und Tradition aufeinander treffen.

Solotänzer und Choreograf Gyula Glaser, der bereits als dreifacher Europameister unter anderem am "Off Broadway Repertory Theatre New York" gastierte, verleiht der Show seine unverkennbare Handschrift. Ebenso seine Partnerin Nicole Ohnesorge, die als Solotänzerin jahrelang bei internationalen Produktionen mitwirkte und unter anderen den 3. Platz bei der Weltmeisterschaft eroberte.
Das Publikum erlebt neben preisgekrönten Tänzern eine Liveband, die Dudelsäcke, Akkordeon, Geige, Gitarren, Bass, Bodhran, Irish Whistle und Keyboard einbezieht.

Der Biber verlost für die Show, die am Sonntag, dem 28. April, um 18 Uhr beginnt, 5x2 Eintrittskarten.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis 16. April auf der Webseite www.volksstimme.de/biberraetsel möglich. Als Kennwort geben Sie bitte "Cornamusa" ein.

 

weitere Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt