Bereits im vergangenen Jahr war er hier zu Gast, um sein Debütalbum „Lachen Weinen Tanzen“ vorzustellen. Nun geht die Party weiter. Schweighöfer setzt auf soliden deutschsprachigen Pop. Seine Songs, die mal zu Tränen rühren und mal zum Tanzen bewegen, erza¨hlen von kleinen und ehrlichen Gefu¨hlen oder großen Tra¨umen.

Vor dem Magdeburger Konzert muss Matthias Schweighöfer erstmal dem Lampenfieber Herr werden. „Es ist echt interessant zu sehen, wie nervo¨s ich jedes Mal wieder bin“, sagt er. „Wie fru¨her im Theater, da hatte ich immer Angst, den Text zu vergessen. Aber wenn am Ende das ganze Publikum im großen Chor das Lied ,Fliegen‘ mitsingt, ist das der Wahnsinn und entscha¨digt fu¨r sa¨mtliches Lampenfieber.“

Die Fans dürfen also schon mal üben, damit sie am 19. Januar textsicher sind. In den
biber ticket Verkaufsstellen sind noch Eintrittskarten für das Konzert erhältlich.

 

https://www.biberticket.de/matthias-schweighoefer-lachen-weinen-tanzen-2019/

 

weitere Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt