In insgesamt fünf Vorstellungen stehen die jungen Talente im Fürstlichen Marstall auf der Bühne und zeigen den Kinderkonzertklassiker "Der Karneval der Tiere". Die Kinder werden am Donnerstag, 23. und Freitag, 24. August, um jeweils 9.30 Uhr und 10.30 Uhr für Kindergärten und Grundschulen im Harzkreis spielen. Es sind noch einige Plätze verfügbar. Die jungen Löwen, Schildkröten, Kängurus und der Elefant betreten am Sonntag, 26. August um 15.30 Uhr die Bühne im Marstall.
In seiner berühmten Suite verlieh der französische Komponist Camille Saint-Saëns den verschiedensten Tieren eine musikalische Stimme. Tanzende Elefanten, gackernde Hühner, Vögel oder schlurfende Schildkröten machen den "Karneval der Tiere" zu einem Klassiker.
Die fantasievolle und heitere Geschichte wird vom Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode unter der Leitung von MD Christian Fitzner für Kinder und Familien präsentiert.


In die Rolle der Sprecherin schlüpft Konzertpädagogin Lysann Weber, die Loriots bekannten Text zum "Karneval der Tiere" gemeinsam mit Halvar Kittel liest. Kinder der 3. Klasse der Freien Grundschule gestalten das Konzert szenisch mit bunten und fantasievollen Kostümen aus.
Das Konzert ist für Kinder ab drei Jahren geeignet. Karten für die Veranstaltungen sind in den bekannten Volksstimme Service-Stellen, unter der biber ticket-Hotline (03 91) 5 99 97 00 sowie im Internet unter www.pkow.de erhältlich.