Sie sind auf dem besten Weg, von Bayern aus die Welt zu erobern: „LaBrassBanda“ haben es vom absoluten Geheimtipp bis auf die größten Festivalbühnen Europas geschafft und sind derzeit mit ihrem Album „Around the World“ auf Tournee. Am Donnerstag, dem 18. Oktober, kann man die wilden Volksmusiker mit ihrem Mix aus Brass, Reggae, Ska-Punk und bayrischer Mundart ab 20 Uhr in der Factory in Magdeburg erleben. Moderne Blechblasmusik und bayerische Mundart? Dass diese ungewöhnliche Mischung auch außerhalb von Bayern besten funktioniert, haben „LaBrassBanda“ in den letzten zehn Jahren bewiesen. 2017 war für die Band ein Ausnahmejahr. Stefan Dettl und Kollegen nahmen den Titel ihrer CD „Around The World“ zum Anlass, um – wortwo¨rtlich – um die Welt zu touren. Angefangen in Vietnam, Hongkong und Tokio u¨ber Australien, Neuseeland und Amerika bis nach Brasilien, Portugal und Marokko. Wieder zuhause verkauften sie beim Quasi-Heimspiel in Mu¨nchen mal eben die Olympiahalle aus. Wer wissen will, wie mitreißend, klischeefrei und partytauglich Volksmusik auch sein kann, der ist am 18. Oktober in der Factory goldrichtig. Bei diesem Groove tanzt innerhalb kürzester Zeit die ganze Halle.

Tickets

Die Konzertkarten sind bei biber ticket erhältlich.