Die Gäste erwartet eine lebendige Reise durch die Werke der neuen Saison, die dem Motto "Sehnsucht" folgen: von den sehnsuchtserfüllten Protagonisten in "Cabaret" oder "Faust. Der Tragödie erster Teil", über die fast 50 sich nach Liebe sehnenden Charaktere in "Die Wiedervereinigung der beiden Koreas". Viele weitere abwechslungsreiche Stücke hält der neue Spielplan bereit - Klassiker, zeitgenössische Dramatik, Uraufführungen, Musiktheater, Puppenspiel, Märchen und jede Menge Extras. Dargeboten von den Schauspielern des TdA werden die neuen Stücke in der Spielplanrevue in Szenenausschnitten, musikalischen Beiträgen und Lesungen vorgestellt. Durch den Abend führt der neue Intendant Wolf E. Rahlfs. Im Anschluss findet die Eröffnungsparty im Theatercafé statt, die Gelegenheit zu einem Wiedersehen mit "alten" Ensemblemitgliedern und Mitarbeitern bietet und zum Kennenlernen mit den "Neuen" einlädt. Der Eintritt ist frei.