Schaurig-unterhaltsam wird es am Sonntag, dem 4. November, von 14 bis 18 Uhr im Theater der Altmark in Stendal. Unter dem Motto „Fantastische Welten“ treffen spukende Gespenster auf Märchenfiguren. Theatervorstellungen, Lesungen und Führungen speziell für kleine aber auch große Besucher machen Lust auf Theater und erlauben einen Blick hinter die Theaterkulissen. Das Kinderfest beginnt mit einer offenen Probe des Weihnachtsmärchens „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Es folgt eine Vorstellung von „Die Biene im Kopf“ für alle ab 8 Jahren und für alle ab 3 Jahren wird das Puppenspiel „Die drei kleinen Schweinchen“ gezeigt. Schaurig-schöne Spukgeschichten für Kinder ab 4 Jahren ebenso wie das Angebot „Theaterpädagogik zum Mitmachen“ und Theaterführungen mit den Jungmärkern bilden weitere Höhepunkte.

Zusätzlich können Kinder sich zwischen 14 und 18 Uhr schminken und fotografieren lasse, sie können sich verkleiden oder nach Herzenslust malen und basteln. Der Eintritt und alle Vorstellungen sind frei.

Nähere Infos findet man unter www.tda-stendal.de.