Blaulicht

Beleidigungen gegen Ordnungsamtmitarbeiter in Burg - Strafanzeige

Weil ein Pärchen falsch geparkt hat, eskalierte die Situation in Burg. Es gab Strafanzeigen.

Immer wieder sind Ordnungsamt-Mitarbeiter Zielpunkt von Gewalttaten. Dieses Mal auch in Burg.
Immer wieder sind Ordnungsamt-Mitarbeiter Zielpunkt von Gewalttaten. Dieses Mal auch in Burg. Symbolfoto: dpa

Burg (vs) - Mitarbeiter des Ordnungsamts riefen die Polizei um Unterstützung bei einer Auseinandersetzung mit einem Falschparker in der Friedensstraße in Burg. Ein Ehepaar war mit dem Einschreiten des Ordnungsamtsmitarbeiterinnen nicht einverstanden. Beide Personen, eine 30-jährige Frau und ein 32-jähriger Mann, beleidigten und bedrohten die Ordnungsamtsmitarbeiterinnen auf der Straße.Die Situation konnte vor Ort beruhigt werden. Es wurden Strafanzeigen aufgenommen.