Versuchter Diebstahl

Burg: Zwei unbekannte Täter graben Palme im Ihlegarten aus

Ein Mann einer Sicherheitsfirma hat über eine Videokamera am Montagabend (25. Oktober) beobachtet, wie zwei unbekannte Täter eine Palme im Ihlegarten in Burg ausgraben. Daraufhin verständigte er die Polizei.

26.10.2021, 14:32 • Aktualisiert: 26.10.2021, 14:41
Ein Mann einer Sicherheitsfirma hat über eine Videokamera am Montagabend (25. Oktober) beobachtet, wie zwei unbekannte Täter eine Palme im Ihlegarten ausgraben. Daraufhin verständigte er die Polizei.
Ein Mann einer Sicherheitsfirma hat über eine Videokamera am Montagabend (25. Oktober) beobachtet, wie zwei unbekannte Täter eine Palme im Ihlegarten ausgraben. Daraufhin verständigte er die Polizei. Symbolfoto: dpa

Burg (vs) - Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma hat am Montagabend (25. Oktober) gegen 23 Uhr über eine Videokamera beobachten können, wie im Ihlegarten in Burg in der Nähe eines Restaurants zwei Personen versuchten, eine Palme auszugraben. Daraufhin informierte er die Polizei.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Jerichower Land hervorgeht, konnten die eingesetzten Beamten vor Ort zwei unbekannte flüchtige Personen feststellen. Diese entfernten sich auf ihren Fahrrädern, ohne dass die Beamten Zugriff auf diese bekommen konnten. Beide Personen waren komplett in schwarz gekleidet.

Nach Absuche des Tatortes wurde die ausgegrabene Palme aufgefunden. Auch wurde das Tatmittel, ein Spaten, sichergestellt. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen und die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise geben können oder verdächtige Personenbewegung im Tatzeitraum festgestellt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Burg (03921-9200) oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.