Blaulicht

Polizei: Ganz schon viel zu tun in einer Nacht in Burg

Gleich drei Mal musste die Burger Polizei am Morgen des 24. Juni aktiv werden. Jedes Mal aufgrund von Verkehrsvergehen.

Zwei Mal fuhren verschiedene Verkehrssünder in Burg betrunken, einmal fehlte zudem bei einer Mofafahrt der Führerschein.
Zwei Mal fuhren verschiedene Verkehrssünder in Burg betrunken, einmal fehlte zudem bei einer Mofafahrt der Führerschein. Symbolfoto: dpa

Burg (vs) - Gleich drei Mal war die Polizei in den frühen Morgenstunden am 24. Juni gefragt. Jedes Mal waren Vergehen im Straßenverkehr schuld.

Die erste Tat ereignete sich um 1.00 Uhr morgens. Während einer Verkehrskontrolle in der Zerbster Straße in Burg wurde bei dem 47-jährigem Pkw-Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Eine freiwillig durchgeführte Kontrolle ergab einen Wert von 0,86 Promille. Daraufhin wurden bei dem Fahrer eine beweissichere Atemalkoholkontrolle durchgeführt. Es wurde eine Anzeige gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

Um 2 Uhr ging es weiter. Dort wurde während einer Verkehrskontrolle in der Bahnhofstraße in Burg wurde bei einem 36-jährigem Fahrradfahrer Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Vorher war durch Schlangenlinien und eine sehr unsichere Fahrweise aufgefallen. Eine freiwillig durchgeführte Kontrolle ergab einen Wert von 0,80 Promille. Ein Drogentest verlief positiv. Daraufhin wurden bei dem Fahrer eine freiwillige Blutentnahme durchgeführt. Es wurde eine Strafanzeige gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.

Ohne Führerschein unterwegs

Die Kontrolle des Fahrrads ergab, dass dies vor einer Woche am Bahnhof in Burg gestohlen worden war. Das Fahrrad wurde sichergestellt.

Und schließlich um 7.45 Uhr ist während der Streife den eingesetzten Polizeibeamten ein Mofafahrer aufgefallen, welcher ohne Licht fuhr. Eine Kontrolle ergab, dass das Mofa für 45 km/h zugelassen war. Der 61-jährige Fahrer konnte jedoch keine Fahrerlaubnis vorweisen.

Gegen den Fahrer wurde eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gefertigt. Das Mofa wurde sichergestellt.