Blaulicht

Polizei in Burg: Einbruch in Werkstatt - Täter unbekannt

In Burg ereignete sich laut Polizei ein Einbruch in eine Werkstatt.

04.01.2022
Die Polizei in Burg sucht nach Einbrechern.
Die Polizei in Burg sucht nach Einbrechern. Symbolfoto: dpa

Burg (vs) - Unbekannte haben das letzte Wochenende rund um den Jahreswechsel genutzt und sind widerrechtlich auf das Gelände einer Kfz-Werkstatt in der Zerbster Chaussee in Burg gelangt. Der oder die Täter haben die Umzäunung des Werkstattbetriebes beschädigt.

Somit kam man auf das Gelände und verschaffte sich dann gewaltsam Zutritt in eine Werkhalle, heißt es von Seiten der Polizei. In der Werkhalle wurden Schubläden von Werkstattwagen durchwühlt. Aus dieser Halle stahlen der oder die Täter hochwertige Test- und Diagnosegeräte. Es entstand ein Schaden von über zehntausend Euro.

Zeugen, die Hinweise zu auffälligen Personen- oder Fahrzeugbewegungen, im möglichen Tatzeitraum geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Burg unter der 03921/920-0 zu melden.