Blaulicht

Polizei in Burg: Person randaliert im Hausflur

Die Polizei in Burg hatte es am 23. Januar gegen 20 Uhr mit einer randalierenden Person in einem Hausflur zu tun.

24.01.2022
In Burg hat ein Mann in einem Hausflur randaliert.
In Burg hat ein Mann in einem Hausflur randaliert. Symbolfoto: dpa

Burg (vs) - Durch einen Anwohner wurden die Beamten über eine randalierende Person in einem Burger Hausflur in der August-Bebel-Straße informiert. Im Treppenhaus konnte am 23. Januar der 48-jährige Mann angetroffen werden.

Die Verständigung mit dem Mann gestaltete sich aufgrund des starken Alkoholisierungsgrades von 2,88 Promille sehr schwierig. Der Mann gab lediglich an, dass er mit seiner Freundin reden möchte. Die Bekannte wurde befragt und der Sachverhalt bestätigte sich.

Die Schäden wurden fotografisch gesichert und eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Die Person erhielt einen Platzverweis, diesem kam er nach und verließ das Haus, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.