Blaulicht

Polizeikontrolle: Unter Drogen in Burg unterwegs

Weil ein 45-Jähriger in Burg nach dem Konsum von Drogen noch Autogefahren ist, muss er jetzt mit einer Anzeige rechnen.

So sehen Amphetaminen aus. In Burg wurde ein Autofahrer nach dem Konsum erwischt.
So sehen Amphetaminen aus. In Burg wurde ein Autofahrer nach dem Konsum erwischt. Symbolfoto: dpa

Burg (vs) - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in der Zerbster Chaussee in Burg wurde ein 45-jähriger Fahrer mit seinem Audi festgestellt. Da keine Pflichtversicherung mehr bestand, war das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben. Zusätzlich wurden bei dem Fahrer Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein Atemalkoholtest verlief negativ. Ein Drogenschnelltest ergab, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Amphetaminen stand. Es erfolgten die Untersagung der Weiterfahrt und die Einleitung entsprechender Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Ebenso wurde bei dem Fahrer eine Blutprobenentnahme angeordnet, die dann im KH Burg durchgeführt wurde.