Einbruch

Versuchter Einbruch im Drogennebel?

Nach einem kuriosen Vorfall musste die Polizei nach Biederitz.

Die Polizei  wurde nach Biederitz gerufen.
Die Polizei wurde nach Biederitz gerufen. picture alliance/dpa

Biederitz (vs) - Mit einer ungewöhnlichen Methode hat ein Mann versucht, in ein Haus in Biederitz einzubrechen: Er war zunächst auf das Dach des Gebäudes am Reiherberg geklettert. Als er vom Eigentümer dort entdeckt wurde, verließ es das Dach und versuchte stattdessen, die Rollläden der Fenster hochzuschieben.

Seine erstaunliche Begründung: Er müsse einen Brief abholen. An anderen Häusern soll der Mann laut Polizei, ohne den Umweg über das Dach, gleich geklingelt haben – auch dort habe er einen Brief gesucht. Die herbeigerufenen Beamten fanden bei dem Mann im Rucksack die Droge Crystal Meth und Einbruchswerkzeug.