Kriminalität

Einbruch ins Salzwedeler Freibad - Polizei sichert Spuren

In das Freibad von Salzwedel ist eingebrochen worden. Die Polizei sichert derzeit die Spuren vor Ort.

Von Alexander Rekow
In das Salzwedeler Freibad ist eingebrochen worden.
In das Salzwedeler Freibad ist eingebrochen worden. Archivfoto: Alexander Rekow

Salzwedel - Bisher unbekannte Täter sind in das Salzwedeler Freibad eingebrochen. Noch gibt es kaum Infomationen zur Tat, Hergang oder Zeitraum.

Wie Franziska Hotopp aus dem Salzwedeler Polizeirevier auf Anfrage der Volksstimme erklärt, würden derzeit noch immer Polizeibeamte auf dem Gelände des Freibades sein, um Spuren zu sichern und einen möglichen Schaden zu erfassen.

„Da hat sich jemand Zutritt verschafft“, bestätigt die Polizistin. Nach aktuellem Stand seien lediglich fünf Euro aus einer Kasse gestohlen worden. „Es ist wohl nichts beschädigt“, so die Polizeisprecherin. Vermutlich handle es sich um einen sehr geringen Schaden.

Nils Krümmel, Betreiber des Kiosks im Salzwedeler Freibad, könne auf dem ersten Blick auch keine Beschädigung an seiner Einrichtung oder Tür erkennen. „Eine Eisfahne wurde wohl gestohlen“, sagt er.

Zu einem späteren Zeitpunkt, wenn erste Ermittlungen abgeschlossen sind, will die Polizei dazu informieren, versichert Franziska Hotopp.