Sachbeschädigung

Feuerteufel am Werk? Wertstoffcontainer in Gardelegen in Brand gesetzt

Am frühen Mittwochmorgen brannte ein Wertstoffcontainer im Gardelegener Buschhorstweg. Das Feuer konnte zwar schnell gelöscht werden, doch der Müllbehälter wurde völlig zerstört.

Der Container brannte lichterloh und wurde völlig zerstört.
Der Container brannte lichterloh und wurde völlig zerstört. Foto: Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

Gardelegen (vs) - Am frühen Mittwochmorgen wurde ein gelber Wertstoffcontainer im Buschhorstweg in Gardelegen in Brand gesetzt. Das Feuer wurde gegen 2:10 gemeldet, wie es von der Polizei schriftlich heißt.

Die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell gelöscht werden, doch der Container wurde völlig zertört. Ein danebenstehender Container wurde ebenfalls beschädigt.

Hinweise zur Brandursache liegen derzeit noch nicht vor, jedoch wird davon ausgegangen, dass der Container vorsätzlich angezündet wurde. Der entstandene Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.