Blaulicht

Jugendliche demolieren Fahrräder im Genthiner Ortsteil Parchen

Dank aufmerksamer Zeugen konnten zwei 15-Jährige an einer Parchener Bushaltestelle aufgehalten werden. Sie hatten Fahrräder demoliert.

Die beiden Jugendlichen wurden von Zeugen in Parchen festgehalten.
Die beiden Jugendlichen wurden von Zeugen in Parchen festgehalten. Symbolfoto: dpa

Parchen (vs) - Blinde Zerstörungswut in Parchen: Mitbürger riefen die Polizei, weil zwei Jugendliche in der Bushaltestelle in Parchen Fahrräder demolierten. Sie warfen Fahrräder um, ließen Luft von den Rädern und schmissen die Ventile weg.

Die Jugendlichen wurden bis zum Eintreffen der Polizei durch die Zeugen festgehalten. Es wurde die Identität von den beiden 15-jährigen jungen Männern festgestellt und eine Anzeige wegen Sachbeschädigung gefertigt. Es konnten nicht alle Geschädigte ausfindig gemacht werden.

Hinweise zu Geschädigten nimmt das Polizeirevier Jerichower Land rund um die Uhr unter der Telefonnummer 03921/9200 entgegen.