unfall

18-jähriger KTM-Fahrer kollidiert im Landkreis Harz mit Audi und wird schwer verletzt

Ein 18-Jähriger befuhr am Mittwoch mit seiner KTM die L242 aus Ballenstedt kommend in Richtung Rieder (Landkreis Harz) und übersah dort einen Audi. Beide Fahrzeuge kollidierten - der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Ein Motorradfahrer kollidierte am Mittwoch im Landkreis Harz mit einem Audi.
Ein Motorradfahrer kollidierte am Mittwoch im Landkreis Harz mit einem Audi. Foto: Polizeirevier Harz

Rieder (vs) - Ein 18-jähriger Motorradfahrer befuhr am Mittwoch mit seiner KTM die L242 aus Ballenstedt kommend in Richtung Rieder. Gegen 15:45 Uhr übersah er etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Rieder einen Audi, der nach links in einen Feldweg abbiegen wollte.

Daraufhin kollidierten beide Fahrzeuge und der 18-Jährige stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An der KTM und dem Audi entstand Sachschaden.