Unfall

Halberstadt: 17-jähriger Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt

Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist Freitagfrüh (24. September) bei einem Verkehrsunfall in Halberstadt schwer verletzt worden. Ein 77-jähriger Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen.

24. September 2021  13.48 Uhr 
Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist Freitagfrüh (24. September) bei einem Verkehrsunfall in Halberstadt schwer verletzt worden.
Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist Freitagfrüh (24. September) bei einem Verkehrsunfall in Halberstadt schwer verletzt worden. Foto: Polizeirevier Harz

Halberstadt (vs) - Ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades  „Yamaha“ hat sich am Freitag (24. September) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.  Er wurde durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Harz hervorgeht, ist nach bisherigem Ermittlungsstand ein 77-Jähriger mit einem VW die B 79 aus Richtung Harsleben kommend, um gegen 8:45 Uhr nach links in Richtung Osttangente/Gessnerstraße abgebogen.

Dabei übersah er den aus Richtung B 81 kommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 17-Jährige verletzte sich dabei schwer, der 77-Jährige sowie seine 76-jährige Beifahrerin leicht.