Unfall

Autofahrer fährt 83-Jährigen in Haldensleben über den Fuß - Polizei sucht Zeugen

Ein Autofahrer ist am Markttag, am Freitag, den 16. Dezember, einem 83-Jährigen in der Fußgängerzone auf der Hagenstraße über den Fuß gefahren. Der Autofahrer rief dem Mann zu, er hätte beiseite gehen können. Die Polizei sucht nach Zeugen.

23.12.2021, 12:18
Ein Autofahrer ist am Markttag, am Freitag, den 16. Dezember, einem 83-Jährigen in der Fußgängerzone auf der Hagenstraße über den Fuß gefahren. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Ein Autofahrer ist am Markttag, am Freitag, den 16. Dezember, einem 83-Jährigen in der Fußgängerzone auf der Hagenstraße über den Fuß gefahren. Die Polizei sucht nach Zeugen. Symbolfoto: dpa

Haldensleben (vs) - Zu einem Verkehrsunfall ist es Freitag, den 16 Dezember in Haldensleben auf der Hagenstraße gegen 10 Uhr gekommen. An diesem Tag war Markttag. 

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, fuhr ein Fahrer eines schwarzen Autos mit seinem Wagen durch die Fußgängerzone an den Einkaufsständen vorbei und dabei über den Fuß eines 83-jährigen Seniors.

Der Autofahrer hielt auch an und der Fahrer, ebenfalls in einem ähnlich ehrwürdigen Alter, entgegnete dem Senior, dass er ja hätte beiseite gehen können und fuhr weiter.

Der Fußgänger wurde durch das Überfahren des Fußes verletzt. Die Polizei sucht nunmehr Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Melden Sie sich bitte bei der Polizei in Haldensleben unter der Rufnummer 03904/4780.