Feuerwalze in der BÖrde

Video: "Es war schlimm" - Anwohner über Feuerwalze in der Börde

Ein enormer Feldbrand hatte am Mittwoch bei Wegenstedt auf einen großen Wald übergegriffen. Am Freitagvormittag gab es Entwarnung. Nicht nur den Feuerwehrleuten wird dieses Großfeuer in Erinnerung bleiben.

Von Matthias Strauß und Samantha Günther Aktualisiert: 22.07.2022, 12:37
Erika Porzelle wohnt in Mannhausen. Der Ort liegt in unmittelbarer Nähe zum abgebrannten Wald.
Erika Porzelle wohnt in Mannhausen. Der Ort liegt in unmittelbarer Nähe zum abgebrannten Wald. Foto: Matthias Strauß

Mannhausen/Wegenstedt - Auch am dritten Tag nach Ausbruch des großen Waldbrandes bei Wegenstedt im Landkreis Börde sind noch Feuerwehrleute vor Ort.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.