Diebstahl

Landkreis Börde: Einbruch im Umspannwerk - 10.000 Euro Schaden

Unbekannte Täter sind am Wochenende im Umspannwerk in Erxleben eingebrochen und haben technische Geräte gestohlen. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Unbekannte Täter sind am Wochenende im Umspannwerk in Erxleben eingebrochen und haben technische Geräte gestohlen. Die Polizei sucht nach Hinweisen.
Unbekannte Täter sind am Wochenende im Umspannwerk in Erxleben eingebrochen und haben technische Geräte gestohlen. Die Polizei sucht nach Hinweisen. Symbolfoto: dpa

Erxleben (vs) - Ein Mitarbeiter hat heute früh (6. September) einen Einbruch im Umspannwerk in der Hörsinger Straße in Erxleben im Landkreis Börde gemeldet.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, haben sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt verschafft und alle Räumlichkeiten und Schränke durchwühlt.

Nach bisherigem Kenntnisstand wurden 24 Erdungssonden und drei Erdungs- und Kurzschlussgarnituren entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ungefähr 10.000 Euro.

Die Spurensicherung wurde durch die Kriminalpolizei übernommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 03904 478 0 entgegen.