Unfall

Landkreis Börde: Sechsjähriger Kettcar-Fahrer angefahren

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Kettcar kam es gestern Nachmittag (24. August) gegen 13.45 Uhr in Irxleben. Dabei wurde der sechsjährige Kettcar-Fahrer leicht verletzt.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Kettcar kam es gestern Nachmittag (24. August) gegen 13.45 Uhr in Irxleben.
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Kettcar kam es gestern Nachmittag (24. August) gegen 13.45 Uhr in Irxleben. Foto: Polizeirevier Börde

Irxleben (vs) - Zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und einem Kettcar kam es gestern Nachmittag (24. August) gegen 13.45 Uhr in Irxleben.

An der Kreuzung Oberes Sülzetal – Weizengrund fuhr die 58-jährige Fahrerin langsam an, da von der rechten Seite kein Fahrzeug kam.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, kam jedoch von der linken Seite aus dem Weizengrund der sechsjährige Kettcar Fahrer zügig heran und bog nach links auf die Straße Oberes Sülzetal ab. Dabei fuhr der Pkw gegen das hintere rechte Rad des Kettcars.

Der Junge wurde dabei leicht verletzt und zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.