Unfall

Unfall in der Börde: 52-Jähriger schwer verletzt

Auf der B189 kam es gestern auf der B189 in Richtung Colbitz zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde der 52-jährige Fahrer schwer verletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam gestern ein 52-Jähriger Fahrer auf der B189 von der Fahrbahn ab. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Aus bislang ungeklärter Ursache kam gestern ein 52-Jähriger Fahrer auf der B189 von der Fahrbahn ab. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Foto: Polizeirevier Börde

Burgstall (vs) - Auf der B189 kam es gestern am 21.Juli gegen 23 Uhr in Richtung Colbitz zu einem Verkehrsunfall, wobei der 52-jährige Fahrzeugführer schwer verletzt wurde. 

Nach bisherigem Kenntnisstand kam der Fahrer mit seinem Pkw VW, aus noch unbekannten Gründen, nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß frontal gegen einen Baum und überschlug sich in der weiteren Folge.

Der Fahrer wurde in das Krankenhaus verbracht. Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, liegen über die Art und Schwere der Verletzungen im Moment keine Kenntnisse vor. An dem Pkw entstand Totalschaden und er wurde abgeschleppt.