verkehrsunfall

Unfall in Haldenleben: 17-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

Ein 40-jähriger Autofahrer hat in der Neuenhofer Straße gestern einen 17-jährigen Mopedfahrer übersehen. Dieser prallte auf das Auto und wurde dabei schwer verletzt. 

Ein 17-jähriger Mopedfahrer ist gestern am 7. Juli in Haldensleben schwer verletzt worden
Ein 17-jähriger Mopedfahrer ist gestern am 7. Juli in Haldensleben schwer verletzt worden Foto: Polizeirevier Börde

Haldensleben (vs) - Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern am 7. Juli gegen 16.30 Uhr auf der Neuenhofer Straße in Haldensleben zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Mopedfahrer schwer verletzt. 

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, fuhr ein 40-jährige Fahrer eines Pkw die Neuenhofer Straße in Richtung Neuenhofe. Auf Höhe der Kleingartenanlage bog der Fahrer nach links auf den dortigen Parkplatz ab, wobei er den entgegenkommenden Mopedfahrer übersah. 

Dieser prallte auf das Auto und wurde gegen die Frontscheibe geschleudert. Der 17-jährige Junge wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.