Körperverletzung

Mann wird nach Oktoberfest in Magdeburg verletzt: Polizei sucht nach Geschädigten

Ein junger Mann ist am Samstag, den 8. Oktober 2022 von einem Mann verletzt worden. Die Polizei sucht nach dem geschädigten Mann. Den Täter kennen die Beamten.

14.11.2022, 16:07
Die Polizei sucht nach dem Mann, der in der Nacht am8. Oktober in der Olvenstedter Straße in Magdeburg verletzt worden ist.
Die Polizei sucht nach dem Mann, der in der Nacht am8. Oktober in der Olvenstedter Straße in Magdeburg verletzt worden ist. Symbolbild: Martin Rieß

Magdeburg (vs) - Ein Mann ist am Samstag, den 8. Oktober 2022, gegen 1:00 Uhr in der Olvenstedter Straße in Magdeburg von einem Mann nach oben gehoben und anschließend zu Boden fallen gelassen worden, woraufhin dieser regungslos liegen blieb.

Zwar konnte ein Beschuldigter ermittelt werden, jedoch ist der Geschädigte bislang unbekannt, heißt es in der Mitteilung des Polizeireviers Magdeburg.

Der Geschädigte trug zum Tatzeitpunkt Oktoberfestkleidung in Form eines karierten Hemdes und einer dunklen Lederhose, hatte eine normale Statur und dunkelblonde, kurze Haare. Augenscheinlich war dieser zwischen 17 und 20 Jahren alt und ungefähr 1,70 bis 1,75 Meter groß.

Der junge Mann wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden und seine Personaldaten bekanntzugeben.