Brandstiftung?

Feuer in Magdeburg zerstört Imbiss-Anhänger

In der Nacht zum Samstag, den 17. September 2022 kam es im Bereich Moritzplatz in Magdeburg zu einem Brand eines Imbiss-Anhängers.

Aktualisiert: 17.09.2022, 14:43
Am Samstag kam es zu einem Brand eines Imbiss-Wagens in Magdeburg.
Am Samstag kam es zu einem Brand eines Imbiss-Wagens in Magdeburg. Foto: Stefan Harter

Magdeburg (vs) - Am Samstag gegen 02:00 Uhr im Bereich Moritzplatz kam es zu einem Brand eines Imbiss-Anhängers, wie die Polizei Magdeburg mitteilt. Bei Eintreffen der Feuerwehr, soll der  Anhänger bereits in voller Ausdehnung gebrannt haben. Durch die Feuerwehr konnte der in Brand geratene Anhänger gelöscht werden, heißt es in der Mitteilung weiter.

Ein Imbiss-Anhänger brannte komplett in Magdeburg aus. Die Spurensicherung am Tatort wurde durchgeführt.
Ein Imbiss-Anhänger brannte komplett in Magdeburg aus. Die Spurensicherung am Tatort wurde durchgeführt.
Foto: Stefan Harter

Die Spurensicherung am Tatort wurde durchgeführt. Zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um Brandstiftung handeln könnte. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.