unfall

Magdeburg: Zwei Pkw stoßen bei B81 frontal zusammen - beide Fahrer schwerverletzt

Bei einem schweren Unfall in Magdeburg sind am Mittwochabend zwei Menschen schwer verletzt worden.

Von Thomas Schulz 21.10.2021, 06:39 • Aktualisiert: 21.10.2021, 08:15
Beide Fahrer der Pkw wurden schwerletzt.
Beide Fahrer der Pkw wurden schwerletzt. Foto: Thomas Schulz

Magdeburg - Nach ersten Informationen der Polizei waren kurz vor 21 Uhr zwei Autos auf der Osterweddinger Chaussee im Süden der Stadt frontal zusammen gestoßen. Wie die Beamten an der Unfallstelle mitteilten, habe der Fahrer eines VW Golf beabsichtigt auf die B81 abzubiegen. Dabei sei es aus bisher ungeklärter Ursache zum Crash mit dem Mini gekommen.

Dessen Fahrerin sowie der Fahrer des Volkswagen wurden schwer verletzt. Letzterer musste aus dem Fahrzeug durch die Feuerwehr befreit werden. Diese war mit Kräften der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Ottersleben vor Ort.