Einsätze

Mehrere Brände halten Magdeburger Feuerwehr in Atem

Die Feuerwehr war am Montag zu mehreren Bränden im Einsatz. So war im Gebäude des ehemaligen Amtsgerichts am Westring ein Feuer ausgebrochen und auch in einem Hochhaus im Kannenstieg. Ein 14-Jähriger wurde leicht verletzt.

Von Christina Bendigs und Jana Heute 17.01.2022, 21:45 • Aktualisiert: 18.01.2022, 10:09
In Magdeburg hat es am Montag mehrfach gebrannt.
In Magdeburg hat es am Montag mehrfach gebrannt. Symbolfoto: dpa

Magdeburg - In einem leerstehenden Bürogebäude am Westring in Magdeburg ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. In dem Haus brannte eine größere Menge Unrat. Die Brandursache stand am Abend noch nicht fest. 

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<