Erwischt

Polizei nimmt 19-jährigen Tankdieb in Magdeburg fest

Die Magdeburger Polizei hat am Mittwoch (28.7.2021) einen 19 Jahre alten Tankdieb in Stadtfeld festgenommen.

Die Polizei in Magdeburg konnte einen Tankbetrüger überführen. Er ist erst 19 Jahre alt.
Die Polizei in Magdeburg konnte einen Tankbetrüger überführen. Er ist erst 19 Jahre alt. picture alliance/dpa

Stadtfeld - vs

Eine Mitarbeiterin der Tankstelle im Magdeburger Stadtteil Stadtfeld hatte den Tatverdächtigen wiedererkannt, da er bereits in der Vergangenheit mehrfach durch Tankbetrug aufgefallen war, wie es aus der Pressestelle des Rathauses hieß.

Beim Eintreffen der Beamten stellte sich zudem heraus, dass die Kennzeichen am Fahrzeug zu einem anderen Pkw gehörten und als gestohlen gemeldet waren.

Zur Verhinderung weiterer Straftaten sei der Opel vom Ordnungsamt der Landeshauptstadt sichergestellt worden. Auf den Betreffenden kommen nun neben den polizeilichen Ermittlungen zu diversen Straftaten auch noch die Kosten für die Sicherstellung inklusive Verwaltungsgebühren hinzu.

Lieber in Haft als zu zahlen

Die Begleichung der Rechnung für den Tankvorgang wäre im Ergebnis deutlich günstiger gewesen.

Darauf angesprochen habe der 19-Jährige angemerkt, dass er kein „offizielles Einkommen“ habe und lieber in Haft gehen würde.