Sachbeschädigung

Sprayer auf dem Dach: Zwei junge Männer auf frischer Tat in Magdeburg gefasst

Am Mittwochabend, den 13. Oktober 2021, besprühten gegen 18:00 Uhr zwei junge Männer den Dachbereich eines Mehrfamilienhauses in der Regierungsstraße. 

14.10.2021
Der Zeuge informierte die Polizei Magdeburg über das Tatgeschehen und behielt die beiden Sprayer dabei im Blick.
Der Zeuge informierte die Polizei Magdeburg über das Tatgeschehen und behielt die beiden Sprayer dabei im Blick. Symbolbild: dpa

Magdeburg (vs) - Am Mittwochabend, den 13. Oktober 2021, gegen 18:00 Uhr besprühten zwei junge Männer den Dachbereich eines Mehrfamilienhauses in der Regierungsstraße. Durch einen aufmerksamen Zeugen konnte dies beobachtet werden und die Täter auf frischer Tat durch die Polizei gestellt werden.

Der Zeuge informierte die Polizei Magdeburg über das Tatgeschehen und behielt die beiden Sprayer dabei im Blick. Beim Eintreffen der Polizeibeamten hatten die beiden Täter, zwei Magdeburger im Alter von 13 und 18 Jahren bereits eine weitere Wand angegriffen und besprühten diese mit diversen Schriftzügen in schwarzer Farbe. Kurz darauf konnten die beiden Täter noch auf dem Dach durch die Polizeibeamten angetroffen werden.

Neben diversen Spraydosen wurden auch kleine Mengen Betäubungsmittel bei den beiden Sprayern aufgefunden und sichergestellt. Der 13-Jährige wurde seinem Elternhaus übergeben und die entsprechenden Anzeigen zum Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung durch Graffiti gegen beide Täter gefertigt.