Aus dem zweiten Weltkrieg

Magnetangler fischen drei Granaten zwischen Karsdorf und Wetzendorf aus dem Wasser

10.10.2021, 11:45
Symbolfoto - Polizei
Symbolfoto - Polizei (Foto: imago images/Ralph Peters)

Karsdorf/MZ - Magnetangler haben Samstagnachmittag unter der Unstrutbrücke zwischen Karsdorf und Wetzendorf mehrere Gegenstände aus dem Wasser gezogen. Drei davon erwiesen sich als Granaten aus dem zweiten Weltkrieg, die vom Kampfmittelbeseitigungsdienst begutachtet und sichergestellt wurden.